Uedersdorf.de

Üdersdorf Kalender

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Wetter

Regenschauer

17°C

Üdersdorf

Regenschauer

Luftfeuchtigkeit: 59%

Wind: 11.27 km/h

  • 24 Apr 2014

    Isolated Thunderstorms 18°C 9°C

  • 25 Apr 2014

    PM Showers 21°C 9°C

Bürger

Kinder am Brunnen Die Verbundenheit der Üdersdorfer mit ihrem Zuhause ist sprichwörtlich. Ebenso dürfen wir uns als aufgeschlossenes "Völkchen" bezeichnen, in welchem der Geneigte schnell und herzlich Kontakt und Anschluss findet.

GrillhütteDies offenbart sich unwiderlegbar in den stetig, wenn auch gering ansteigenden Einwohnerzahlen der letzten Jahrzehnte. Im Kreis der "Neuankömmlinge" finden sich auch manche, die zuvor in größerer Entfernung von hier und in der Großstadt lebten und nun integriert in das Dorfleben die hier vorzufindende Lebensqualität genießen und schätzen.

DorfbrunnenViele Einwohner, die vorübergehend - insbesondere während der Ausbildungszeit - in die Ferne schweifen wollten und mussten, haben mittlerweile wieder Platz und Wohnung in ihrem Heimatort gefunden.

 

Abfuhrtermine

Als besonderen Service bietet Ihnen der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft hier die Möglichkeit einen Terminplan der Abfuhrtermine individuell für Ihren Ort zu erstellen. 

Bitte wählen Sie Ihren Wohnort und starten Sie die Abfrage. 
 

©EB-Abfall, Kreisverwaltung Vulkaneifel

Grundschule



 

Adresse:

Grundschule Üdersdorf
Neue Schulstraße 37
54552 Üdersdorf
Tel.: 06596/267
Fax: 06596/961974

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Internet: http://www.gs-uedersdorf.de/

 

Die Grundschule heute

Die Grundschule Üdersdorf ist eine volle Halbtagsschule mit dem Angebot der offenen ganztagsbetreuenden Grundschule  in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Daun.

Zurzeit besuchen 51 Schüler/innen  aus den Ortschaften Üdersdorf, Bleckhausen, Trittscheid, Tettscheid, Weiersbach und seit dem Schuljahr 2010/2011 Oberstadtfeld, Niederstadtfeld und Schutz die Grundschule Üdersdorf.
Die überschaubare Größe ermöglicht, dass die Kinder ihre Grundschulzeit in einer behüteten, fast familiären Atmosphäre erleben können.

Unsere Schule verfügt über fünf Klassenräume, eine Schulbücherei, einen Computerraum, ein Lehrerzimmer, ein Sekretariat sowie eine angrenzende Turnhalle.

Alljährlich finden in unserer Schule verschiedene Aktivitäten statt, an denen Schüler, Lehrer und Eltern gemeinsam teilnehmen. Dazu gehören die Bundesjugendspiele, Aktion Lebensläufe, Wandertage und Unterrichtsgänge.

In den Winter- oder Frühjahrsmonaten bereiten kulturelle Angebote wie die Fahrten zum Theater nach Trier oder zum Freilichttheater nach Mayen viel Freude.

Natürlich kommen bei uns auch die Feste und Feiern im Jahreslauf nicht zu kurz:
Martinsumzug, Nikolausfeier, Adventbesinnungen, Weihnachts- und Karnevalsfeiern und Schulgottesdienste werden gebührend berücksichtigt.

Besonders stolz sind wir auf unsere Einschulungs- und Abschlussfeiern, sowie Minimusicals und Theateraufführungen, an deren Vorbereitung und Aufführung die Kinder mit großer Begeisterung teilnehmen.

Zurecht kann die Grundschule Üdersdorf von sich behaupten, dass sie etwas ganz besonderes besitzt, nämlich ihren eigenen Schulwald.
Er grenzt unmittelbar an den Pausenhof der Grundschule Üdersdorf an.
Die Grundschüler nutzen „ihren Wald“ mit großer Begeisterung. Der Schulwald bietet nicht nur in den Pausen- und Betreuungszeiten vielfältige Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Bewegung, sondern schafft auch ideale Voraussetzungen für ein naturnahes, anschauliches und entdeckendes Lernen.

 

Lehrpersonal

Frau Claudia Lauer (kommissarische Schulleiterin)
Frau Sandra Wiemann, Frau Ulrike Schmitz, Frau Silvia Ommerborn
Frau Michaela Görgen (Förderlehrerin)

 

Angestellte

Frau Sandra Becker (Sekretärin), Herr Werner Giebels (Hausmeister)

 

Ganztagsbetreuende Grundschule

Frau Sabine Müller, Herr Bernd Mayer

 

Schulelternbeirat

Frau Sonja Weilandt (Vorsitzende), Frau Dorothee Schmitz, Frau Monika Witt

 

Förderverein

Frau Ursula Esten-Schaaf (Vorsitzende), Herr Helmut Conrad (stellvertretender Vorsitzender), Frau Ulrike Schmitz (Schriftführerin), Herr Werner Giebels (Kassierer), Frau Ulrike Klein (Beisitzerin)

 

Kindergarten

 


Kindergarten

Kath. Kindertagesstätte
St. Elisabeth,
Im Brühl 1
54552 Üdersdorf
Tel.: 06596-246
Fax 06596-900208
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Standortleiterin: Manuela Schenk

 

 

Unser Träger

Träger der Einrichtung ist die KiTa gGmbH Trier. Die KiTa St. Elisabeth ist der Gesamteinrichtung Daun angegliedert.

Das Qualitätsmanagement-Projekt zur Umsetzung des Rahmenleitbildes für katholische Kindertageseinrichtungen im Bistum Trier, genannt TRIerQMelementar-Projekt, ist fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Betreuungszeiten

montags bis freitags:
07:00 Uhr – 12:30 Uhr
14:00 Uhr – 16:30 Uhr
Ganztagsplätze:
07:00 Uhr – 16:30 Uhr

 

KiTa-Plätze

Gesamtanzahl:                                           65

Teilzeitbetreuung:                                      35
Ganztagsbetreuung:                                  30
Plätze für Kinder unter 3 Jahren:               13

 

Das Kindertagesstätten-Team

1 Bildungs- und Sozialmanagerin, B. A. – Standortleiterin
6 pädagogische Fachkräfte (Erzieherinnen)
1 Hauswirtschaftskraft
2 Reinigungskräfte
1 Hausmeister 

Zusatzqualifikationen: Praxisanleitung, Medienpädagogik, Sprachförderkraft,Bildungsbegleitung, Krippenpädagogik, Qualitätsbeauftragte, Waldpädagogik, Elternbegleitung, Fachkraft Bildung für nachhaltige Entwicklung, Religionspädagogik, musikalische Früherziehung u. v. m.

 

Grundlagen der pädagogischen Arbeit

Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit sind die für Kindertageseinrichtungen in Rheinland-Pfalz gültigen gesetzlichen Bestimmungen (SGB VIII, Kindertagesstättengesetz), die Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland – Pfalz, die Empfehlungen zur Qualität der Erziehung, Bildung und Betreuung in Kindertagesstätten in Rheinland – Pfalz, trägerspezifischen Vorgaben (Rahmenleitbild Bistum Trier, Leitbild KiTa gGmbH Trier, KTK-Gütesiegel) unter Berücksichtigung von wissenschaftlichen Forschungsergebnissen und entwicklungspsychologischen Erkenntnissen.

 

Unsere Leitsätze

Gott ist in unserer Mitte
Wir geben den Kindern die Möglichkeit, Glauben kindgerecht in der Gemeinschaft kennen zu lernen, zu erfahren und zu erleben.

Wir achten das Kind in seiner Persönlichkeit
Wir schaffen eine Umgebung, in der das Kind sich wohl und angenommen fühlt und in seiner Entwicklung gefördert wird. 

Eltern und Erzieher – ein Miteinander zum Wohl des Kindes
Eltern und Erzieher streben in vertrauensvoller Gemeinschaft ein wertschätzendes Miteinander zum Wohle des Kindes an.

  

Pädagogischer Ansatz

Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt durch die christliche Grundeinstellung unserer pädagogischen Fachkräfte und den damit verbundenen Wertvorstellungen.
Leitend für unsere pädagogische Arbeit ist die Reggio-Pädagogik. Drei Annahmen sind für uns in der Ausgestaltung der kindlichen Bildungs- und Lernprozesse prägend:

  1. Bildung ist Selbstbildung,
  2. Kinder sind individuell und kompetent,
  3. Bildung vollzieht sich in der Auseinandersetzung mit der Welt, in einem Wechselspiel von sinnlichen Erfahrungen, Phantasie und Vorstellung als ästhetische Erfahrung.

Dieses forschende, entdeckende Lernen ermöglichen wir den Kindern in unseren Bildungsräumen:
Bella Rico – „Miniwerkstatt“ (Nestgruppe)
Atelier – „Malwerkstatt“
Logomenta – „Forscherwerkstatt“
Tivoli – „Theaterwerkstatt“
Raduno – „Begegnungsstätte, Turnhalle“

Auch die Familienbildung ist ein zentraler Schwerpunkt in der pädagogischen Arbeit. Eltern können es sich in unserer „Piazza“ – Treffpunkt für Eltern gemütlich machen, hier finden Elterntreffs in Eigenregie, mit Familienbegleitung oder Referenten statt. Auch Workshops, Exkursionen und Aktivitäten für die ganze Familie sowie die Einbindung von Pfarrgemeinde und Gemeinde sind feste Elemente unserer pädagogischen Arbeit.

   

 

 

Gemeinderatsmitglieder

Unsere Gemeinderatsmitglieder
nach der Wahl zum Ortsgemeinderat
am 07. Juni 2009



NameAnschriftTelefonFaxeMail
Altmeier, Günter Basaltstr. 17,
54552 Üdersdorf
06596/467 06596/900670 guenter.altmeier
(at)t-online.de
Beise, Eberhard Basaltstr. 21,
54552 Üdersdorf
06596/1036 - -
Schmitz, Heiko Löhstr. 39,
54552 Üdersdorf
06596/407 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kläs, Marianne Kirchweg 8,
54552
Üdersdorf-Trittscheid
06596/961980 - klaes.trittscheid
(at)t-online.de
Land, Winfried Dauner Str. 33,
54552
Üdersdorf
06596/883 - -
Michels,
Michaela
Lerchenweg 1 ,
54552 Üdersdorf-Tettscheid

06596/1096
oder
0173/4484946

- Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Müller, Norbert Neue Schulstr. 14,
54552 Üdersdorf
06596/893 - mueller-uedersdorf
(at)t-online.de
Pias, Matthias Dauner Str. 21 a,
54552 Üdersdorf
06596/831 - -
Pias,
Otto
Eichenhof 1,
54552
Üdersdorf-
Trittscheid
06596/7122
oder
0170/7925080
-  
Rauen, Stefan Trombachweg 8 a,
54552 Üdersdorf
06596/1236 - stefan-rauen
(at)freenet.de
Reicharts, Robert Manderscheider
Str.17,
54552 Üdersdorf
06596/548 06596/900840 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schmitt, Klaus Brunnenstraße 10,
54552 Üdersdorf
06596/674 -

ortsgemeinde.uedersdorf
(at)vgdaun.de

Schmitz, Markus Löhstr. 11,
54552 Üdersdorf
06596/92000 06596/920018 eifelmakler
(at)t-online.de
Simonis, Thomas Dauner Str. 3,
54552 Üdersdorf
06596/1268
oder
0160/1524564
06596/1268  
Stadtfeld, Karl Alte Schulstr. 2
54552 Üdersdorf
06596/444 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weiler, Gerd Sportplatzstr. 4,
54552 Üdersdorf
06596/1300 06596/1210 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Willems, Benno Hadelwies 58,
54552
Üdersdorf
06596/160020 06596/160022